Das neue iPhone 6s

Das neue iPhone 6s

Gestern war die Key-Note bei Apple und die Presse ist sich einige, der Übergang von Steve Jobs auf Tim Cook ist geglückt. Gestern nun wurde das neue iPhone 6s und das neue grosse iPad vorgestellt. Mit der Einführung des iPhone upgrades kommt iOS9 als modernes Betriebssystem. Damit werden nützliche Tools für das „Virtuelle Family Office“ noch schneller und effizienter nutzbar.

Denn neue technische Möglichkeiten ermöglichen neue Lebensgewohnheiten.

Erinnern Sie sich noch an die Zeiten, an denen Sie zu Hause blieben um auf einen Anruf zuwarten? Das ist real noch gar nicht soo lange her aber gefühlt ist es eine Ewigkeit her. Heute bleibt keiner mehr zu Hause, weil er auf eine Anruf wartet. Viele Menschen haben heute gar keinen Festanschluss mehr.

Apple ist ein sehr innovatives Unternehmen und hat uns schon viele Dinge gebracht, nach denen wir nicht direkt gefragt haben, die wir aber sofort anfingen zu lieben als wir sie hatten. Das fing mit dem iPod an, der das Musikhören revolutioniert hat und sie gehen in weitere Bereiche.

Hier möchte ich mich auf das neue iPhone 6s konzentrieren. Ich bin ein überzeugte Apple User, weil sie es in meinen Augen immer wieder schaffen ein ansprechendes Design mit sehr benutzerfreundlichen Anwendungen zu vereinen. Das iPhone ist ein sehr hilfreiches Werkzeug für alle, die gerne Ihr Leben frei gestalten und sich dabei so lange wie nötig aber nicht mehr als nötig um die erforderlichen Dinge zu kümmern.

Auf der Seite für Unternehmen habe ich zwischen den Zeilen gelesen, dass mit dem upgrade des Betriebssystem dem iOS9 weitere nützliche Tools für das virtuelle Family Office anstehen werden. Das bedeutet das Arbeiten wird immer papierloser und es wird immer wichtiger sich Gedanken zu machen welche Prozesse brauche ich um meine Werkzeuge zu verbinden um das beste Ergebnis für mich zu erhalten.

Seit fast einem Jahr arbeite ich mit dem iPhone 6 und bin sehr zufrieden. Jetzt werde ich auf das iPhone 6s wechseln vor allem wegen der neuen Kamera. Sie verspricht einfach tolle Bilder und in diesem Blog werde ich mehr und mehr Videos einbringen. Mit dem neuen iPhone brauche ich nicht meine Kamera mitnehmen, dass spart Platz und Organisation.

Das kombiniert mit dem iPad Pro ist Ihr Virtuelles Family Office mit ausreichend Hardware ausgestattet. Mehr braucht es nicht!!!

 

Tweetable „Die Hardware für das VFO ist ein Smartphone und ein Tablet Computer oder ein Laptop“

Ähnliche Artikel

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *