Innovation heute

Innovation heute

Gerade bin ich auf dem Rückweg vom „Treffen der Industrieexperten“ bei ALLISTRO CAPITAL (www.allistro-capital.de), dem ich als Gast beiwohnen durfte. Das heutige Thema dort war Innovation im Mittelstand. Ein sehr spannendes und wichtiges Thema, denn nur Innovation schafft neue Arbeitsplätze. Alle anderen ersetzten Arbeitnehmer bei Pensionierung oder streichen Arbeitsplätze. Ausserdem ist doch Innovation ein spannendes und aufregendes Feld. Innovation im Mittelstand In dortigen Kreis erhielt ich Einblick, wie Innovation im Mittelstand gelebt und gefördert wird, dass sind natürlich nur die Einzelsituationen und wissenschaftlich nicht repräsentativ aber das ist mir nicht wichtig. Ich freue mich, dass ich hier auf diese positiven Fälle von Innovation schauen kann. Dabei habe ich gelernt, das das Ergebnis der Innovation nicht vorhersehbar ist, oh wunder, aber der Prozess, der dazu führen soll kann definiert werden. Das bedeutet, diese Unternehmen haben eine Achtsamkeit für Innovation entwickelt, sie fördern sie. Es wurde berichtet das sie teilweise  das Ziel haben 20-30% der Jahresumsätze mit Innovativen Produkten zu erzielen. Ein Unternehmen mit einer über 100jährigen Geschichte berichtete, wie die gesamte Organisation, die Prozesse bis hin zu den Arbeitsverträgen auf Innovation ausgerichtet ist und sie damit sehr erfolgreich sind. Selbstverständlich gibt es auch in dieser Umgebung Projekte die lange verfolgt werden und dann nach 10 Jahren doch abgeschrieben werden müssen. Diese werden aber nicht bedeutungslos vernichtet sondern in einer Datenbank geparkt und in ca. drei Jahren wieder angeschaut und geprüft, ob sich eine Wiederaufnahme lohnt. Das zeigt, dass Innovation auch ein holpriger Weg sein kann und man ab und zu einen langen Atem braucht, da gilt es Durchhalten und nicht so schnell aufgeben. Die „old economy“ in die digitale Welt...
Das neue iPhone 6s

Das neue iPhone 6s

Gestern war die Key-Note bei Apple und die Presse ist sich einige, der Übergang von Steve Jobs auf Tim Cook ist geglückt. Gestern nun wurde das neue iPhone 6s und das neue grosse iPad vorgestellt. Mit der Einführung des iPhone upgrades kommt iOS9 als modernes Betriebssystem. Damit werden nützliche Tools für das „Virtuelle Family Office“ noch schneller und effizienter nutzbar. Denn neue technische Möglichkeiten ermöglichen neue Lebensgewohnheiten. Erinnern Sie sich noch an die Zeiten, an denen Sie zu Hause blieben um auf einen Anruf zuwarten? Das ist real noch gar nicht soo lange her aber gefühlt ist es eine Ewigkeit her. Heute bleibt keiner mehr zu Hause, weil er auf eine Anruf wartet. Viele Menschen haben heute gar keinen Festanschluss mehr. Apple ist ein sehr innovatives Unternehmen und hat uns schon viele Dinge gebracht, nach denen wir nicht direkt gefragt haben, die wir aber sofort anfingen zu lieben als wir sie hatten. Das fing mit dem iPod an, der das Musikhören revolutioniert hat und sie gehen in weitere Bereiche. Hier möchte ich mich auf das neue iPhone 6s konzentrieren. Ich bin ein überzeugte Apple User, weil sie es in meinen Augen immer wieder schaffen ein ansprechendes Design mit sehr benutzerfreundlichen Anwendungen zu vereinen. Das iPhone ist ein sehr hilfreiches Werkzeug für alle, die gerne Ihr Leben frei gestalten und sich dabei so lange wie nötig aber nicht mehr als nötig um die erforderlichen Dinge zu kümmern. Auf der Seite für Unternehmen habe ich zwischen den Zeilen gelesen, dass mit dem upgrade des Betriebssystem dem iOS9 weitere nützliche Tools für das virtuelle Family Office anstehen werden. Das bedeutet das Arbeiten...